Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei dem Büro der Vereinten Nationen und bei anderen internationalen Organisationen in Wien

Herzlich willkommen! Auf dieser Website möchten wir Sie über die Aufgaben der Ständigen Vertretung sowie über die internationalen Organisationen in Wien informieren:

picture: DLR

Deutschland aktiv im VN-Komitee für die friedliche Nutzung des Weltraums

Vom 29. Januar bis 9. Februar 2018 tagte der wissenschaftlich-technische Unterausschuss des VN-Komitees für die friedliche Nutzung des Weltraums (UNCOPUOS; VN-Weltraumausschuss)  in Wien. Delegierte ...

Donauschutzkommission: Helge Wendenburg, Abteilungsleiter im deutschen Bundesumweltministerium und IKSD-Präsident 2018; Peter Gammeltoft, EU-Umweltkommission und IKSD-Präsident 2017

Deutschland übernimmt Vorsitz der Internationalen Kommission zum Schutz der Donau

Wien, 24. Januar 2018: Mit der symbolischen Überreichung einer Flasche Donauwasser durch den bisherigen Präsidenten Herrn Peter Gammeltoft, Vertreter der Generaldirektion der EU-Kommission für Umwelt,...

Gefahrensymbol für Radioaktivität

BfS-Mitarbeiter beteiligen sich an Aufklärung erhöhter Ruthenium-Werte

22. Januar 2018: Mitarbeiter des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS) unterstützen das Nuclear Safety Institute der Russischen Akademie der Wissenschaften (IBRAE) bei der Aufklärung erhöhter Ruthenium-...

Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland

Menschenrechte: Fundament deutscher Außenpolitik

Sie sind nicht verhandelbar: Deutschland setzt sich weltweit beharrlich für die Menschenrechte ein. Denn das Engagement für die Menschenrechte ist nicht nur ein Grundwert unserer Außenpolitik – es die...

Felsen auf dem Lande

EU und UNODC: Programm gegen "Wildlife Crime" in Zentralafrika

Wien, Dezember 2017: Die EU und das VN-Büro für Suchtstoff- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) zeichneten ein Abkommen zur Bekämpfung von "Wildlife and Forest Crime" in Zentralafrika: mehr

(© AA)

Was wir tun: Die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie

Was müssen wir tun, um die Chancen der Menschen heute und die unserer Kinder und Enkel auf ein Leben in Wohlstand nicht zu schmälern? Wie bewahren wir die natürlichen Lebensgrundlagen für uns und für künftige Generationen? Die neue Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie zeigt, wie sehr wir uns der Agenda 2030 verpflichtet fühlen. Und so setzen wir sie in die Tat um.

ABC der Vereinten Nationen

ABC der Vereinten Nationen

Zu den Publikationen des Auswärtigen Amts gehört die Broschüre "ABC der Vereinten Nationen". Diese Enzyklopädie erklärt unter Stichworten von A bis Z die Aufgaben und Gremien der Vereinten Nationen un...

VN-Fahne vor VN-Tower

Die Vereinten Nationen in Deutschland

Auf der Weltklimakonferenz 2017 treffen sich Regierungsvertreter, Organisationen und Akteure aus Wirtschaft, Umwelt und Technik, aus der ganzen Welt in Bonn. Im November findet zum 23. Mal die Vertrag...

(© AA)

Der VN-Standort Bonn – eine Erfolgsgeschichte geht weiter

Am VN-Standort Bonn ist ein neues Kongresszentrum eingeweiht worden. UNGeneralsekretär Ban Ki Moon betonte, wie wichtig der Standort für die Vereinten Nationen geworden ist. Bundesaußenminister Steinmeier sprach aber auch von der besonderen Verantwortung Deutschlands in den vereinten Nationen. Mit dabei waren auch zwei UN-Jugenddelegierte aus Deutschland.

(© AA)

Deutschland für den Sicherheitsrat der UN 2019-20

Frieden, Gerechtigkeit, Innovation und Partnerschaft – diese Dinge sind es, für die sich Deutschland in den Vereinten Nationen einsetzen will. Deshalb kandidieren wir für einen Sitz im Sicherheitsrat 2019/20 der Vereinten Nationen – „einer Organisation, die wichtiger ist denn je“, so Außenminister Steinmeier.

(© AA)

Deutsche Energiewende – Gut für Umwelt UND für Wirtschaft?

Was die Zukunft bringt, wollen wir mitgestalten – besonders, wenn es um den Klimaschutz geht. Energieproduktion und -verbrauch belasten das Klima global immer stärker, konkretes Handeln wird also dringender. Mit der Energiewende geht Deutschland einen neuen Weg. Die Ziele sind jedoch nicht nur Klimaschutz, Energieeinsparung und Versorgungssicherheit. Auch die Chancen für den Wirtschaftsstandort Deutschland sind mehr als nur ein Nebeneffekt.

(© AA)

Energiewende – Die Autofahrernation denkt Mobilität neu

Innovativ, ehrgeizig oder sogar gewagt? Die Energiewende ist vor allem notwendig, um den Klimawandel und seine Folgen zu bremsen. Gleichzeitig ist das deutsche Zukunftsprojekt Nr. 1 ein „Motor“ für die deutsche Wirtschaft und Wissenschaft.

Logo des German News Service

German News Service - Deutschland aus erster Hand

Der German News Service ist ein kostenloses Nachrichtenangebot der Deutschen Welle in Kooperation mit der deutschen Presseagentur (dpa) speziell für Medienvertreter, aber auch für alle, die mehr über die deutsche Lebensart, Wirtschaft und Kultur erfahren möchten.

Der Leiter der Ständigen Vertretung, Botschafter Friedrich Däuble

Botschafter Friedrich Däuble

Die Ständige Vertretung auf Twitter

Das Auswärtige Amt auf Twitter

twitter AA

Auf Twitter finden Sie die neuesten Nachrichten des Auswärtigen Amts

Die deutschen Vertretungen in Wien

Deutsche Fahne

Die nachfolgenden Links führen auf die Webseiten der Deutschen Botschaft in Wien und der Deutschen Ständigen Vertretung bei der OSZE in Wien: