German News Service - Deutschland aus erster Hand

Logo des German News Service Bild vergrößern Logo des German News Service (© DW) Der German News Service ist ein kostenloses Nachrichtenangebot der Deutschen Welle in Kooperation mit der deutschen Presseagentur (dpa) speziell für Medienvertreter, aber auch für alle, die mehr über die deutsche Lebensart, Wirtschaft und Kultur erfahren möchten.

Mit dem German News Service integrieren Sie die neuesten Meldungen in englischer, deutscher, spanischer und arabischer Sprache ganz einfach und ohne großen Aufwand direkt in Ihre Webseite. Sie erhalten Zugang zu Texten, Fotos und Videos der DW sowie zu einem exklusiven Nachrichtenportal der dpa mit Material für professionelle Journalisten.

Artikel und Videos erhalten Sie entweder in einem kombinierten Feed oder einzeln als reinen Text- bzw. Video-Feed.

In der rechten Randspalte finden Sie einen Flyer und den Link zur Service-Webseite für weitergehende Informationen. Bei Interesse schreiben Sie gerne auch an: dw%27%de,gns

Nachfolgend ein Beispiel für einen reinen Text-Feed:

German News Service - Deutschland aus erster Hand

18.08.2017 10:10

Rettungseinsätze im Mittelmeer: Bundesregierung ermahnt Libyen

Deutschland hat sich in die Auseinandersetzung zwischen Hilfsorganisationen und libyscher Regierung eingeschaltet. Die Forderung aus Berlin: Internationales Recht müsse eingehalten werden.


18.08.2017 09:48

"Oh Yeah!" - 90 Jahre Popmusik in Deutschland

Lieder, Plakate, modische Verirrungen: Die Ausstellung "Oh Yeah!" lässt neun Jahrzehnte deutsche Popmusik Revue passieren. In Frankfurt am Main ist unter den 200 Exponaten auch der Seesack von Elvis Presley zu sehen.

18.08.2017 09:13

Verhandlungen über Zukunft von Air Berlin

Kommt es bei Verhandlungen um die Zukunft der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin zu einer schnellen Lösung? Am Freitag starten konkrete Gespräche. Die Lufthansa sieht ihre Chance.


18.08.2017 09:00

Die heimlichen Wahlhelfer der AfD

Wer steckt hinter dem "Verein zur Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit und der bürgerlichen Freiheiten", der sich unabhängig nennt, aber nur für die AfD Wahlkampf macht?


18.08.2017 05:01

Mehr Gewalttaten gegen Muslime in Deutschland

Die Zahl gewalttätiger Übergriffe auf Muslime in Deutschland hat laut einem Zeitungsbericht deutlich zugenommen. Die meisten Täter stammen demnach aus einem bestimmten politischen Milieu.


17.08.2017 21:51

Barcelona: "In tiefer Trauer sind wir bei den Opfern"

Der Anschlag in Barcelona hat auch die Politik in Deutschland erschüttert. Das Auswärtige Amt aktualisierte seine Reisehinweise und gab deutschen Touristen in Barcelona konkrete Hinweise.

German News Service

Logo der DW

Ihre Adresse für Nachrichten aus Deutschland

Mediathek

Eine Webseite, die unmittelbaren Zugang zu einer exklusiven Auswahl von Nachrichten und Informationen aus Deutschland bietet:

Machen Sie Ihre Webseite smarter - mit Inhalten made in Germany

Immer aktuell

Die Deutsche Welle stellt ihren neuen Service vor.